M

M&A

Unsere M&A-Strategie

Akquisitionen stellen eine wichtige Säule unserer langfristigen Wachstumsstrategie dar. Wir setzen dabei auf Akquisitionen in attraktiven Marktsegmenten, die entweder unser Kerngeschäft B2B Direct Marketing für Geschäftsausstattung ergänzen oder den Eintritt in neue Zukunftsmärkte mit überdurchschnittlichen Wachstumsperspektiven ermöglichen.

UNSERE MOTIVE FÜR M&A

  • Zusätzliches, profitables Wachstum
  • Erweiterung der Wertschöpfungskette z.B. durch komplementäre Services, gewisse Eigenfertigung, Customization
  • Zugang zu neuen Produkten / Märkten / Kunden
  • Zusätzliche Expertise / Know-how, z.B. im Bereich Digitalisierung
  • Risikodiversifikation
  • Zugang zu Talenten
  • Innovationen / neue Geschäftsmodelle

    Bei unseren M&A-Tätigkeiten unterscheiden wir zwischen zwei Ansätzen

    • Verstärkung bestehender Geschäfte (Ergänzende Akquisitionen): TAKKT hält Ausschau nach Unternehmen, die die bestehenden Aktivitäten unserer Portfoliogesellschaften ergänzen, z.B. regional oder durch angrenzende Produktsortimente.
      Weiterhin ist TAKKT an Unternehmen interessiert, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die das bereits vorhandene Leistungsspektrum der Portfoliogesellschaften erweitern und dem Kunden dadurch zusätzlichen Mehrwert bieten (vor, während und/oder nach dem Kauf). Dies kann zum Beispiel ergänzende Services oder die Herstellung, Anpassung oder Veredelung von Produkten umfassen.
      Bei ergänzenden Akquisitionen handelt es sich in der Regel um profitable Unternehmen mit Umsätzen im unteren bis mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.
    • Erschließung neuer Zielmärkte (Plattformakquisitionen): TAKKT möchte profitable Unternehmen in attraktiven Marktsegmenten akquirieren, in denen die TAKKT-Gruppe bislang nicht vertreten ist. Die Unternehmen sollten eine ausreichende Größe haben (Umsatz im mittleren zweistelligen bis niedrigen dreistelligen Millionen-Euro-Bereich) und über eine tiefere Wertschöpfung verfügen, d.h. sich möglichst nicht nur auf die reine Handelstransaktion beschränken. Plattformakquisitionen können den Ausgangspunkt für weiteres organisches Wachstum und strategische Zukäufe bilden.

    Wir sind laufend auf der Suche nach Akquisitionsmöglichkeiten, die gut zu unserer strategischen Ausrichtung passen. Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen gerne Teil der TAKKT-Gruppe werden möchten oder wenn Sie ein solches Unternehmen vertreten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Lesen Sie außerdem, welche Entwicklungsperspektiven Ihnen die Zugehörigkeit zur TAKKT bietet und welche Akquisitionskriterien wir bei der Auswahl passender Unternehmen zugrunde legen.

    In den letzten 13 Jahren konnten wir zehn Akquisitionen erfolgreich abschließen, davon sechs seit 2015.

     

     

    Niederländischer E-Commerce-Anbieter für Gastronomieausstattung

    www.xxlhoreca.com

    2019

    Führender Online-Händler für Büromöbel und Betriebsausstattung in Großbritannien

    www.officefurnitureonline.co.uk und www.equip4work.co.uk

    2018

    Schwedischer Distanzhändler für Betriebsausstattung

    www.runelandhs.se 

    2017

    Spezialist für Displaysysteme, Großformatdruck und Werbetechnik

    www.mydisplays.net

    Spezialversandhändler für kundenindividuell bedruckte Displays in den USA

    www.postupstand.com

    2015

    Führender Online-Händler für Betriebsausstattung in Großbritannien

    www.bigdug.co.uk

    Führender US-Versandhändler für Displayartikel
    www.displays2go.com

    2012

    Multi-Channel-Versandhändler für Verpackungslösungen
    www.ratioform.de

    Vertrieb von Restaurantausstattung mit Fokus auf Telesales

    www.centralrestaurant.com

    2009
    2006

    US-Marktführer für Büromöbelversand
    www.nationalbusinessfurniture.com