M

Nachhaltigkeit

UNSERE VISION

Bringing new worlds of work to life

- by caring about

environmental resources,

people, and customer success.

Nachhaltigkeit als strategischer Bestandteil

Nachhaltigkeit ist seit Jahren integraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit über alle Wertschöpfungsstufen hinweg einen Wettbewerbsvorteil darstellt und dauerhaft den Unternehmenswert steigert.

Fokusbereiche und Ziele

 

We care – wir stehen zu unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden, gegenüber unseren Kunden und Partnern und selbstverständlich auch für eine Minimierung unseres ökologischen Fußabdrucks. Unser Bestreben: stetige Verbesserung für eine lebenswertere Zukunft. Das bringt auch unsere Vision klar zum Ausdruck – wir erwecken neue Arbeitswelten zum Leben. 

Maria Zesch – Vorstandsvorsitzende der TAKKT AG

 

 

Wir sehen, dass die Arbeitswelten unserer Kunden sich drastisch ändern – vom Büro zum Hybrid Office, vom klassischen Restaurant zu Take-Away & Self Service, von der Plastikverpackung zum Schutz von Produkten hin zum nachhaltigen Karton als Marketing-Botschaft. Ein Thema hat dabei in allen Segmenten an Bedeutung gewonnen: Nachhaltigkeit. Die Arbeitswelten von morgen werden ressourcenschonend, klimafreundlich und auf die sozialen und gesundheitlichen Bedürfnisse der Kunden und Mitarbeitenden abgestimmt sein. Transparente und nachhaltig zertifizierte Beschaffung wird der Standard in einer Wertschöpfungskette sein, an deren Ende Produkte mit klar benennbarem gesellschaftlichem Mehrwert stehen.  Diese zukünftigen Arbeitswelten zum Leben zu erwecken, verstehen wir nicht nur als gesellschaftliche Verantwortung, sondern auch als wichtige Wachstumschance.  

Bereits heute spielt Nachhaltigkeit bei mehr als der Hälfte unserer Kunden eine wichtige Rolle bei Einkaufsentscheidungen. Diese Relevanz zeigt sich auch in signifikant höheren Zahlungsbereitschaften für Produkte mit sozialem oder ökologischem Mehrwert. Mit unseren Nachhaltigkeitszielen 2025 übernehmen wir deshalb Verantwortung für die Auswirkungen unserer Tätigkeit entlang der Wertschöpfungskette, adressieren die spezifischen Erwartungen unserer Stakeholder und ebnen gleichzeitig den Weg zur Realisierung der damit verbundenen Geschäftschancen. Der Rahmen wird dabei durch die für TAKKT wichtigsten Sustainable Development Goals (SDGs) gesetzt, zu deren Erreichung wir innerhalb unserer drei Fokusbereiche einen direkten Beitrag leisten.

 

UN Global Compact

Seit Anfang 2012 ist TAKKT aktiver Unterstützer der Global Compact Initiative der Vereinten Nationen. TAKKT verpflichtet sich, die zehn universellen Prinzipien des Global Compact auf den Gebieten der Menschenrechte, der Arbeitsnormen, des Umweltschutzes und der Korruptionsbekämpfung einzuhalten und für deren Verbreitung zu sorgen. Mit dem umfassenden Nachhaltigkeitsbericht 2017 hat TAKKT als eines von wenigen deutschen Unternehmen das "Advanced Level" des Global Compact erneut erreicht. Der Schwerpunkt dieses hohen Niveaus der Berichterstattung liegt auf der Umsetzung und Einhaltung der zehn Prinzipien. Die Berichterstattung ist dabei sehr ergebnisorientiert und enthält deutlich mehr Kennzahlen als im "Active Level".

Carbon Disclosure Project (CDP)

Seit 2008 nimmt TAKKT erfolgreich am Carbon Disclosure Project (CDP) teil. Dabei ist das Ziel, die Klimastrategien von Unternehmen vergleichbar zu machen und ihre Emissionen nachhaltig zu reduzieren. Im Berichtsjahr 2017 hat TAKKT ein CDP Climate Score von "C" erreicht. Damit liegt TAKKT im vorderen Bereich der teilnehmenden SDAX-Unternehmen.