M
www.takkt.de www.kaiser-kraft.de www.kaiserkraft.com www.certeo.de

Tätigkeitsbereiche

Finanzen/Controlling in der TAKKT-Gruppe – zahlenorientiert, analytisch, genau

In der TAKKT Gruppe gibt es verschiedene kaufmännische Bereiche:

Die Betriebswirtschaft ist für das Controlling zuständig und unterstützt damit den Vorstand bzw. die Geschäftsführung bei der Steuerung des Unternehmens durch Bereitstellung und Analyse aussagekräftiger Informationen.

Eine wesentliche Aufgabe der Abteilung der TAKKT AG ist die Erstellung des Konzern-Jahresabschlusses. Zudem werden unterjährig drei Konzernzwischenabschlüsse erstellt. Die TAKKT AG als börsennotiertes  S-DAX Unternehmen hat dabei die sich stetig ändernden Anforderungen der internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) zu beachten.

Die Mitarbeiter der Abteilung Rechnungswesen beraten und betreuen die Tochtergesellschaften, insbesondere bei der Erstellung der Abschlüsse, aber auch bei vielen anderen rechnungslegungsnahen Themen, wie beispielsweise bei Kapitalmaßnahmen, Dividenden, Umstrukturierungen oder steuerlichen Fragestellungen.

Das Treasury ist zuständig für das Finanzmanagement der TAKKT AG. Im Vordergrund steht hierbei die jederzeitige Liquiditätssicherung. Dies umfasst vor allem die Steuerung finanzieller Ressourcen, der Bonität und damit der Finanzierungsfähigkeit. Ein weiteres Ziel ist die Begrenzung von finanziellen Risiken.

In der Debitorenbuchhaltung werden die eingehenden Kundenzahlungen den jeweiligen offenen Rechnungen auf den Kundenkonten zugeordnet. Bei Neukunden wird vor Erfassung der Aufträge eine Bonitätsprüfung vorgenommen. Kunden, die in Zahlungsverzug sind, werden im Mahnwesen an die fälligen Rechnungen erinnert.

In der Buchhaltung werden sämtliche eingehenden Rechnungen gebucht. Zur Beurteilung der Geschäftslage werden Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse erstellt. Auch die Finanz- und Warenbeziehungen zwischen den Konzerngesellschaften werden in der Buchhaltung buchhalterisch abgebildet. Die Bezahlung der Lieferanten und Dienstleister erfolgt hier ebenfalls. Auch die Abgaben an die Finanzämter werden durch die Buchhaltung veranlasst.

Ihr Profil für einen erfolgreichen Einstieg in den Bereichen Finanzen/Controlling:

  • In der Regel abgeschlossenes Studium der BWL mit entsprechenden Schwerpunkten, je nach Position mehrjährige Berufserfahrung
  • Ausbildung zum Buchhalter oder Bilanzbuchhalter

Wir freuen uns auf Teamplayer mit einer schnellen Auffassungsgabe, hoher Eigeninitiative und dem Willen, Neues zu lernen und zu gestalten.

Wenn Sie gerne in einem fortschrittlichen und motivierten Team arbeiten möchten, informieren Sie sich doch einfach über unsere offenen Stellenangebote, kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner oder bewerben Sie sich direkt. Sollten wir gerade keine Position in den Bereichen Finanzen/Controlling ausgeschrieben haben, können Sie uns auch gerne eine Initiativbewerbung senden!